mera

Mobile Lösung.

Für eine mobile Ära.

CAFM wird mobil.

Die Lösung mera macht's.

Die Verantwortlichen für den Betrieb von Immobilien und technischen Anlagen wollen eine Vielzahl ihrer Prozesse mobilisieren, um damit zeit- und ortsunabhängig auf relevante Daten zuzugreifen. Prozesse werden verkürzt, Datenqualität erhöht und Datenintegrität durch den Einsatz mobiler Lösungen gewährleistet – der Einsatz von Papier verringert. Unternehmen verfügen jedoch über eine Vielzahl an Software-Systemen (ERP, CRM, CAFM etc.) und individuellen IT-Anforderungen wie z. B. einzusetzender Betriebssysteme (iOS, Android, Windows, Blackberry) auf mobilen Geräten. Es bedarf daher einer mobilen Lösung, die unterschiedlichste Datenquellen gleichzeitig auf einer Oberfläche einbinden kann. Integrierte mobile Lösungen von CAFM- oder ERP-Systemen sind zudem oft nicht offline-fähig oder verfügen nicht über die notwendige Praxisreife. Eine professionelle Businessanwendung mit hoher Performance-Eigenschaft ist mera.

Mit meraWATCH auch am Handgelenk

Mit meraWATCH ergänzt ambrosia die mobile Lösung mera um die visuelle Darstellung von Informationen am Handgelenk und vereinfacht somit die mobilen Prozesse. Nachrichten werden jeder Zeit einfach über das Display von meraWATCH übermittelt, unterschiedlichste Funktionen darüber gesteuert. Das Ergebnis: Noch bessere Vernetzung von Anlagen, Maschinen und Menschen und kürzere Reaktionszeiten. Die meraWATCH passt mit ihrem leichten und preisgekrönten Design mühelos auf jedes Handgelenk. Ihre Funktionen sind anbindbar an unterschiedlichste Backendsysteme und via Schnittstellen kompatibel für SAP, IBM, CAFM.

 

Und die BIMapp erfasst und dokumentiert

Eine standardisierte App auf Basis von IFC und CAFM-Connect zum barrierefreien Austausch von Kerndaten und Dokumenten sowie zur Hinterlegung der Plandaten. Mit direkter Anbindung an das Bautagebuch, mit Mängelhaftungsmanagement und Commissioning. Anbindbar auch an unterschiedlichste Backend-Systeme und mobil verfügbar über iOS, Android und Windows sowie Schnittstellenkompatibel für SAP, IBM und mehr: Einfach – Richtig – Günstig zum Einsteigerangebot

 

Die Oberfläche zu Ihrem mobilen CAFM.

Flexibel. Sicher. Einfach. mera.

Durch das Zusammenspiel aufeinander abgestimmter Komponenten ermöglicht mera einen einfachen, individuellen, effektiven und bedarfsgerechten Einsatz der Anwendung. Unternehmen sind in der Lage, mera eigenständig und kundenspezifisch anzupassen. Konfigurieren statt programmieren. Das ist die Philosophie von mera.

software-180-grafik

Fact Sheet als Download

180° Mobil

Laden Sie sich hier das Factsheet als PDF herunter

mera - unabhängig und führend am Markt.

Die Vorteile im Überblick.

  • Plattform-Unabhängigkeit: Verfügbar für iOS, Android, Windows 7/8.1/10 und HTML
  • Intelligenter Offline-Modus inkl. Businesslogik im Offline-Betrieb
  • Backend-Unabhängigkeit: X-Backend-Systeme zeitgleich anbinden in einer (App)likation
  • Nativer Client: keine HTML 5 APP, inkl. APP-Sharing
  • Konfigurieren statt Entwickeln: Schnelle Anpassung und Rollout durch Systemadministrator
  • Enorm schneller ROI durch schnelle Reaktionsfähigkeit und einfache App-Pflege
  • Unterstützt Barcode, RFID, NFC, GPS, mobiles Drucken
  • Integration von Foto & Audio, digitalen Dokumenten & Unterschrift
  • Konform mit CAFM-Connect

software-180-ipad

 

software-180-grafik-iphone

gemeinsam. weiter.

Unser Partnermanagement.

Sofern Sie als Softwarehaus die Mobilisierung Ihres Systems mir mera ergänzen möchten oder nur als Vertriebspartner agieren wollen, sprechen Sie uns auf unser Partnerprogramm an. Gerne bringen wir Ihnen in unserer ambrosia academy im Rahmen eines Zertifizierungs-Workshops die Vorteile dieser Lösung näher. Denn gemeinsam. weiter. ist unser Ansatz für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

 

Im Zuge von Digitalisierungsprojekten spielt Mobilität eine zentrale Rolle. Mit der Software mera haben wir die perfekte Lösung, um Anforderungen flexibel auf mobilen Endgeräten abbilden zu können und den Anwendern ein Werkzeug in die Hände zu geben, das ihre Prozesse bestmöglich unterstützt. Die Partnerschaft mit ambrosia war daher ein wichtiger Schritt für uns, um auch bei unseren Kunden die Digitalisierung weiter voranzutreiben.

Thomas Morisak, Geschäftsbereichsleiter Business Solutions, x-tention Informationstechnologie GmbH/Wels, Österreich

Melanie Seckler
Backoffice Vertrieb

T +49 (0) 5734 917 000 20

F +49 (0) 5734 917 000 99 20

E seckler@ambrosia-fm.de

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Hier erfahren Sie mehr:Impressum / Datenschutz.