Newsletter 2018 Q3

ambrosia und ECE gemeinsam im Rennen beim Future Lab 2018

Cloudbasierte Technische Due Diligence und Distributed Ledger Technologien

„Wo sind die Innovationen im Facility Management?“ Dieser Frage geht das Future LAB nun bereits zum dritten Mal in Folge nach. Und auch das Event-Format selbst erneuert sich: Im Future Lab haben sich zahlreiche namhafte IT-Unternehmen aus dem FM-Umfeld zusammengefunden, um anhand konkreter Praxisbeispiele den Nutzen der voranschreitenden Digitalisierung in einem durchgehenden Workflow über Anbietergrenzen hinweg live zu zeigen – am 21. und 22.11. in München. Die ambrosia ist mit einer cloudbasierten technischen Due Diligence und in Zusammenarbeit mit der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG für Distributed Ledger Technologien im Rennen.

Programm und Anmeldung hier

 

 


 

BIM-Diskussion löst Digitalisierungswelle von Bestandsdaten aus

ambrosia: „Jetzt kommt die Pflicht und dann die Kür.“

 

Die Diskussion über den Einsatz von Building Information Modeling geht längst über die Phasen der Planung und Realisierung von Neubauprojekten hinaus. Auch die Verantwortlichen für den Gebäudebetrieb befassen sich mit dem Potenzial von BIM und den möglichen Herangehensweisen. Mit BIM-Methoden realisierte Projekte aber sind noch rar und es fehlt vielfach an konkreten Erfahrungen. Doch während der Einstieg in BIM daher eher zögerlich erfolgt, wächst zugleich die Nachfrage nach der Digitalisierung vorhandener Bestandsdaten. Die Treiber dafür bestehen in erster Linie in den Pflichten, die Vorgaben des Gesetzgebers besser einhalten zu müssen. Erst an zweiter Stelle geht es darum, sich auf die Kür einer Einführung von BIM vorzubereiten. Das berichtet die Ambrosia FM Consulting & Services GmbH und erweitert ihren Geschäftsbereich Services.

 

Und lesen Sie gerne mehr zu unserer Leistung hier.

 


ambrosia und Rödl & Partner kooperieren bei REG-IS

Betreiberverantwortung mit Regelwerks-Informationssystem online

Wer die Vielzahl der für sein Unternehmen relevanten gesetzlichen Vorgaben, Richtlinien  und Regelwerke zu Arbeitsschutz und Betreiberverantwortung überblicken möchte, kann das ohne geeignete IT-Unterstützung und ohne fachlich versierte Beratung kaum noch bewältigen. Zu vielfältig sind die Vorgaben, die zudem einer steten Erweiterung und Aktualisierung unterliegen. Und wer dann noch etwa bei Wartung, Prüfung und Instandsetzung nicht über Transparenz und geeignete Standardprozesse verfügt, wird in seinem Verantwortungsbereich nur schwer die erforderliche Compliance herbeiführen können. „REG-IS“ ist das Online-Regelwerks-Informationssystem zu den über 2.000 relevanten und verbindlichen Regelwerken sowie technischen Vorschriften auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene: Als Webportal oder integriert in CAFM/ERP-Systemen. Die von Rödl & Partner entwickelte Datenbank wird künftig auch von der Ambrosia FM Consulting & Services GmbH vertrieben und praxisgerecht integriert.

 


 

ambrosia und der Hannover Airport

Gemeinsam. weiter. für eine sichere Betriebsorganisation

Der Hannover Airport ist der größte Flughafen und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Niedersachsen. Im Jahr 2017 wurden ca. 6 Millionen Reisende am Flughafen Hannover abgefertigt. Das bedeutet viel Gepäck – knapp 4,5 Millionen Gepäckstücke werden pro Jahr befördert. Und viel Gepäck stellt hohe Anforderungen an die Förder- und Sortieranlagen. Da jederzeit einen störungsfreien Betrieb sicherzustellen, ist eine Herausforderung, der sich der Airport zu stellen hat. Für die professionelle Umsetzung seiner Betreiberverantwortung hat der Hannover Airport das in Bad Oeynhausen ansässige FM-Beratungsunternehmen ambrosia mit der Prüfung der Gepäckförderanlagen in den Terminals A und B beauftragt.

 


 

Einladung zum „CAFM goes Mobile“

Ganz im Zeichen der Digitalisierung: Innovationen und Best Practice – made by ambrosia

 

am 11. Oktober in Bielefeld und am 20. November in Berlin ist es wieder soweit. Wir treffen uns mit Ihnen, informieren, zeigen, erklären und diskutieren die aktuten Themen zum nutzenstifenden Einsatz von CA/FM, der Prozessoptimierung und  dem mobilen Datenmanagement. Wir beantworten Ihre drängenden Fragen. Und wir zeigen auf, mit welchen Innovationen und Perspektiven Sie Ihre Aufgaben und Herausforderungen künftig sicherer und komfortabler erfüllen können. Im Mittelpunkt der Agenda stehen Themen rund um die ideale Kombination von Wave Facilities & mera. Weitere inhaltliche Schwerpunkte bilden die neusten digitalen Möglichkeiten zur Erfassung von Gebäude- und TGA-Daten sowie einer optimierten Technischen Due Diligence für den digitalen Gebäudebetrieb. Highlights sind auch in diesem Jahr wieder die Rundgänge zu unseren „Creative Cubes – made by ambrosia“, mit den neusten Anwendung von mera Cube, Wave Cube und Innovation Cube. Wer möchte, schließt sich unserer anschließenden Besichtigung am Flughafen Berlin bzw. im Lenkwerk Bielefeld an. Wir freuen uns auf einen perfekten „CAFM goes Mobile“ Tag mit Ihnen.

Melden Sie sich am besten schon heute an.

Bitte beachten: Die Teilnahmegebühr beträgt je Person 99€ zzgl. der gesetzlichen MwSt. –  Für Kunden mit Software-Pflegevertrag ist die Teilnahme an einer der beiden Veranstaltungen für den ersten Teilnehmer kostenfrei.

Programm und Anmeldung Bielefeld hier

Programm und Anmeldung Berlin hier

 


 

Roadshow „BIM in Gebäudebetrieb und FM: the state of the art 2018Δ”

ambrosia am 17.9.: „Schlüsselfertig heißt nicht betriebsbereit –  Unterschätztes Potenzial von BIM bei Inbetriebnahme“

 

Vom 17. bis zum 20.9.2018 geht das wohl größte deutschsprachige Netzwerk für BIM im Gebäudebetrieb auf die Reise, mit einem Programm aus der Praxis zur Digitalisierung. An der vom Verband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM RING e.V. initiierten Roadshow beteiligen sich über 20 Unternehmen und Institutionen wie buildingSMART; FM-Austria; GEFMA; planen.bauen.4.0, RealFM, Fachvereinigung Krankenhaustechnik, Mittelstand 4.0 planen.bauen.digital und WINGS-Fernstudium. Mit dabei ist die ambrosia academy, in Hamburg, Köln und Berlin. Dort spricht am 17.9. Dipl.-Ing (FH), M.Sc. Eva Reckmann, Leiterin Vertrieb, Ambrosia FM Consulting & Services GmbH. Ihr Thema: „Digitalisierung in der Gebäudetechnik bei Inbetriebnahme: Strukturierte und standardisierte Daten optimieren den Gebäudebetrieb.“ Die ambrosia verlost drei Freitickets für den 17.09. in Berlin – einfach Email mit Stichwort „Roadshow Academy“ an schade@ambrosia-fm.de.

 

PDF Programm und Anmeldung hier

 


Zu den nächsten Events

Hier könnten wir uns gut treffen:

 

Roadshow “BIM im FM – the state of the art 2018”

Eine Fachveranstaltung mit der ambrosia academy.
Programm und Anmeldung

17. September in Berlin;
18. September in Hamburg;
19. September in München;
20. September in Köln
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

Seminar a616 Befähigte Person (bP)
Prüfen von Arbeitsmitteln und Anlagen nach VDE 0701-0702, VDE 0100-600 und VDE 0105-100

Information und Anmeldung
09. und 10. Oktober 2018 in Bad Oeynhausen
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

Seminar a617 Befähigte Person (bP)

Prüfen von Maschinen nach den Normen VDE 0113-1 (EN 60204-1) und VDE 0105-100

Information und Anmeldung
11. Oktober 2018 in Bad Oeynhausen
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

Fachtag: „CAFM goes Mobile“

Eine Fachveranstaltung der ambrosia academy.
Agenda und Anmeldung
11. Oktober 2018 in Bielefeld
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

Seminar a201 Zertifizierter Sachkundiger und Fachkraft für die Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren und Feststellanlagen

Information und Anmeldung
08. November 2018 in Bad Oeynhausen
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

Fachtag „Elektro-Sicherheit“

Eine Fachveranstaltung der ambrosia academy.
Save the Date
4. Dezember 2018 in Bielefeld
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

Fachtag: „CAFM goes Mobile“

Eine Fachveranstaltung der ambrosia academy.
Agenda und Anmeldung
20. November 2018 in Berlin
E: academy@ambrosia-fm.de
T: +49 (0) 5734 917 000 0

 

BIM World MUNICH 2018

Das führende Event für innovative BIM Lösungen, IT-Anwendungen und neue IoT Technologien in der Baubranche
Program und Anmeldung
28. November + 29. November 2018 in München

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Hier erfahren Sie mehr:Impressum / Datenschutz.